Jetzt spenden

EHRENAMTLICHE TÄTIGKEIT

Es ist schwer, exakt das Verhältnis von Haupt- und Ehrenamtlichen zu bestimmen.
Letztere übersteigen an Personenzahl aber die Gruppe der Haupt- und Nebenamtlichen um ein Vielfaches.

Ehrenamtliche gibt es praktisch an allen Orten und in allen Feldern des Gemeindelebens: 

in den Gottesdiensten, bei der Gestaltung der Andachten, im Arbeitsbereich der Küster und in allen anderen Feldern der Gemeindearbeit. 


Die Kirchenmusik und das Beratungs- und Seelsorgezentrum (BSZ) sind ohne freiwilliges, unentgeltliches Engagement schlichtweg nicht denkbar. Im BSZ etwa arbeiten rund 150 gut ausgebildete und ständig fortgebildete Seelsorgerinnen und Seelsorger. Ohne die sogenannte „Gesichtergruppe“, die als Freiwillige im Petrishop oder der Kirche erster Ansprechpartner sind, müssten wir die Öffnungszeiten der Kirche drastisch einschränken und könnten Touristen keinen Turmaufstieg ermöglichen.

 

Ehrenamtliche Arbeit stiftet Sinn – für einen selber und für andere

  • Für viele Menschen ist ihr ehrenamtliches Engagement die Brücke zu einem gemeinschaftsorientierten, sozial engagierten, selbstbewussten und spirituell erfüllten Leben. 
  • Ehrenamtliche verschenken nicht nur Zeit und Kompetenz, sie gewinnen auch neue Fähigkeiten und bekommen fortlaufend Qualifikationsmöglichkeiten geboten. 

Nehmen Sie gerne telefonisch Kontakt zu uns auf unter 040 - 32 57 40-0. 
Oder kommen Sie einfach vorbei. Unsere Kirche ist jeden Tag geöffnet.