Jetzt spenden

AKTUELL

28.05.14
Hamburger Orgelsommer in St. Petri

Jeden Freitag um 18:30 Uhr haben Sie in den Sommermonaten wieder Gelegenheit, Orgelkonzerte an unserer traditionsreichen Aufführungsstätten zu hören. Der wichtigste Hamburger Jubilar ist natürlich Carl Philipp Emanuel Bach, dessen Orgelwerke aus Anlass seines 300. Geburtstages in fast jedem Konzert vertreten sind. Mit drei Konzerten erinnern wir im Orgelzyklus von St. Petri aber auch an den 95. Geburtstag von Heinz Wunderlich, dem ehemaligen Kirchenmusikdirektor von St. Jacobi und Professor an der Musikhochschule. Der Abend am 29. August steht zudem im Zeichen des Gedenkens an Prof. Nelly Söregi-Wunderlich, deren Todestag sich in diesem Jahr zum zehnten Male jährt. Aus diesem Anlass führen wir ein Programm für Violine und Orgel mit Werken von Bach, Rheinberger, Reger und Wunderlich auf, das aus Lieblingswerken der beiden Künstler besteht.


Hier finden Sie unsere Orgelsommer-Konzerte auf einen Blick.


nach oben

27.06.14
"Gärten als heilende Orte"

Gärten sind geschützte, umfriedete Räume. Sie sind in diesem Sinn heilige, ausgesonderte Orte. Um sie herum brandet das profane Leben. Aber im umfriedeten Raum kann die zerrissene Seele den Freiraum genießen, kann sich wieder finden und zugleich das, was sie umfasst, das, was so viel größer ist als die einzelne Seele. Der Garten oder Park wird gleichsam zu einem Tempel kontemplativer Sammlung und Neujustierung. Was für ein großartiges Geschenk an seine Bürger sind Hamburgs viele Parks und Gärten. Wie heilsam kann ein Spaziergang durch den Jenisch Park oder über den Ohlsdorfer Friedhof sein! Im Grunde braucht alles, was gedeihen soll, die Struktur eines Gartens, auch die Familie, die Gesellschaft der Staat. „Kindergarten“ ist eines der schönsten Worte, das aus der deutschen Sprache in andere Sprachen übernommen wurde. Die Sommernächte in St. Petri – immer freitags in der Ferienzeit vom 11. Juli bis zum 15. August jeweils ab 21 Uhr – greifen auf vielfältige Weise das Motiv des Gartens auf. 

Hier finden Sie das Programm und eine weitere Inspiration zum Thema.

 

nach oben

29.06.14
Hörspaziergänge durch St. Petri

Im Juli und August machen unsere ehrenamtlichen Kirchenführer/innen Sommerpause. Wir empfehlen an dieser Stelle die Hörspaziergänge ¬– das ist der Audio-Guide von St. Petri. Neben Infor¬mationen über den Kirchenraum und die Kunstwerke bietet dieser elektronische Führer den Besuchern auch Raum für Erfahrungen. Er ist in Zusammenarbeit mit dem Christlichen Blinden¬dienst entstanden, um auch die Bedürfnisse von Nichtsehenden und Sehbehinderten zu integrieren. Das sind spannende Perspektiven auch für Sehende. Der Audio- Guide kann im „Shop“ der Petri-Kirche für 3 Euro ausgeliehen werden.


nach oben

06.07.14
Goldene Konfirmanden gesucht!

Am 21. September feiern wir im 10-Uhr-Gottesdienst wieder die Goldene Konfirmation. Wenn Sie vor 50 Jahren oder auch in den Jahren 1964 und 1965 in der Petri-Kirche konfirmiert worden sind, laden wir Sie herzlich zum Gottesdienst ein. Unser Chor "Collegium vocale" wird den Gottesdienst musikalisch begleiten. Im Anschluss möchten wir dann mit Ihnen gemeinsam essen und uns an die Zeit Ihrer Konfirmation erinnern. Bitte, melden Sie sich zuvor im Kirchenbüro unter Telefon 32 57 40-0 an, damit wir angemessen planen können.


nach oben