Jetzt spenden

AKTUELL

28.05.14
Hamburger Orgelsommer in St. Petri

Jeden Freitag um 18:30 Uhr haben Sie in den Sommermonaten wieder Gelegenheit, Orgelkonzerte an unserer traditionsreichen Aufführungsstätten zu hören. Der wichtigste Hamburger Jubilar ist natürlich Carl Philipp Emanuel Bach, dessen Orgelwerke aus Anlass seines 300. Geburtstages in fast jedem Konzert vertreten sind. Mit drei Konzerten erinnern wir im Orgelzyklus von St. Petri aber auch an den 95. Geburtstag von Heinz Wunderlich, dem ehemaligen Kirchenmusikdirektor von St. Jacobi und Professor an der Musikhochschule. Der Abend am 29. August steht zudem im Zeichen des Gedenkens an Prof. Nelly Söregi-Wunderlich, deren Todestag sich in diesem Jahr zum zehnten Male jährt. Aus diesem Anlass führen wir ein Programm für Violine und Orgel mit Werken von Bach, Rheinberger, Reger und Wunderlich auf, das aus Lieblingswerken der beiden Künstler besteht.


Hier finden Sie unsere Orgelsommer-Konzerte auf einen Blick.


nach oben

04.09.14
Kirchenführungen im September

Im September laden wir gleich drei mal zur Kirchenführung in die Hauptkirche St. Petri ein: am 4., 14. und 18.9..

 

KUNST AM MITTAG – Kirchenführung kurz & knapp
Am Donnerstag, 4. September, von 12.30 bis 13.00 Uhr bespricht Norbert Lehmkuhl ein Kunstwerk.

 

TAG DES OFFENEN DENKMALS
"Von Aquamarin bis Ziegelrot – Die Kirchenfenster von St. Petri erzählen Geschichten aus der Bibel"

Am Sonntag, 14. September, um 13.15 Uhr
erfahren Sie von Hella Calvi und Norbert Lehmkul alles über die Petri-Fenster.

 

KIRCHENFÜHRUNG
Am Donnerstag, 18. September, um 15.00 Uhr lädt Paul Tiefenbacher zur
Kirchenführung ein.

 

Der Eintritt zu den Kirchenführungen ist frei.

nach oben

06.09.14
beherzt – 11. Nacht der Kirchen

"beherzt" heißt das Motto der 11. "Nacht der Kirchen Hamburg" am 6. September 2014. Auch die Hauptkirche St. Petri öffnet bis 24 Uhr ihre Kirchen und lädt gemeinsam mit 125 Gemeinden zu der größten ökumenischen Feier des Nordens ein. Das diesjährige Motto „beherzt“ nimmt ein Wort aus dem Psalm 16 Vers 9 auf: „Darum freut sich mein Herz und meine Seele ist fröhlich.“

 

Während des gesamten Abends zu sehen: Die audioreaktive, interaktive Videoinstallation "Ursprung" des Künstlers Ralf Kopp aus Darmstadt. Auf eine überdimensionale Leinwand wird ein Lichtkreuz projiziert, welches auf die verschiedenen Programmpunkte des Abends visuell reagiert. Das Programm beginnt um 18 Uhr mit Gebeten mit Liedern aus Taizé und endet um 23 Uhr mit Bach zur Nacht. Ab 19 Uhr wird der T urm für den nächtlichen Aufstieg auf Hamburgs höchsten Aussichtspunkt geöffnet.

Hier finden Sie die Programmübersicht.

 

nach oben

17.09.14
Eine neue Runde "Liturgie des Laufens"

Gäbe es ein Medikament, das alle positiven Effekte des Laufens in sich vereinte, würde es als Wunderpille, als medizinische Revolution gefeiert. Für über 20 Krankheiten ist die heilende Kraft des Laufens in Studien bewiesen. Doch Laufen ist nicht nur eine Wohltat für den Körper, sondern tut auch der Seele gut. Diese spirituelle Dimension des Sports wollen wir im Kurs "Liturgie des Laufens" mit Ihnen entdecken. Das spirituelle Laufen wendet sich an Anfänger genauso wie an Fortgeschrittene. Unser Ziel ist es, alle Teilnehmer in den sechs Treffen so weit zu bringen, dass sie eine Stunde langsam durchlaufen können.

 

Mittwoch, 17. September, 19.00 bis 20.30 Uhr
Theorieabend im Saal des St. Petri Hauses, Bei der Petrikirche 3, 20095 Hamburg

vom 24. September bis 29. Oktober jeweils mittwochs, 19.00 bis 20.30 Uhr
Praxisabende im Volkspark, Treffpunkt: Restaurant „Bahrenfelder Forsthaus“, Van-Hutten-Straße 45, 22765 Hamburg
Von dort starten wir in mehreren Gruppen zu kleineren und größeren Runden durch den Volkspark.

Anmeldung und Infos im Kirchenbüro unter Telefon 040/ 32 57 40-0 oder per Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@sankt-petri.de

Hier finden Sie unseren Handzettel.

 

nach oben

18.09.14
Liturgie des Lebens – Ein Übungsweg in den Christlichen Glauben

Am 24. September beginnt wieder der Übungsweg in den Christlichen Glauben in sieben Schritten. Der Kurs vermittelt verschiedene Methoden, biblischen Texten zu begegnen, und bietet zugleich ein Kommunikationstraining. Dabei lässt er die Gruppe als tragende Gemeinschaft erfahrbar werden und hilft jedem Einzelnen, seinen Platz in der Welt zu finden. So zielt die Liturgie des Lebens auf eine Spiritualität im Alltag und auf die persönliche Reifung.

Der Einführungsabend am Mittwoch, 24. September, von 18:45 bis 21:15 Uhr dient auch der Entscheidungsfindung für eine verbindliche Teilnahme. Anmeldung über das Kirchenbüro unter Telefon 32 57 40-0 oder bei Pastor Rolf-Dieter Seemann, Telefon 32 57 40-14. Weitere Termine: mittwochs von 18:45 bis 21:00 Uhr am 1., 8., 15., 22. und 29. Oktober, sowie am Sonnabend, dem 1. November von 14 bis 18 Uhr mit der Orientierungsgruppe

Hier können Sie den Seminarflyer herunter laden.

nach oben

21.09.14
Goldene Konfirmanden gesucht!

Am 21. September feiern wir im 10-Uhr-Gottesdienst wieder die Goldene Konfirmation. Wenn Sie vor 50 Jahren oder auch in den Jahren 1964 und 1965 in der Petri-Kirche konfirmiert worden sind, laden wir Sie herzlich zum Gottesdienst ein. Unser Chor "Collegium vocale" wird den Gottesdienst musikalisch begleiten. Im Anschluss möchten wir dann mit Ihnen gemeinsam essen und uns an die Zeit Ihrer Konfirmation erinnern. Bitte, melden Sie sich zuvor im Kirchenbüro unter Telefon 32 57 40-0 an, damit wir angemessen planen können.


nach oben