Jetzt spenden

AKTUELL

26.02.17
Impuls im Reformationsjahr: Herbert Howells Credo

Als Veranstaltungsreihe der fünf Hamburger Hauptkirche hatten sich die Hauptpastorinnen und Hauptpastoren über das Glaubensbekenntnis verständigt. Mit diesem Thema sollte ein besonderer Impuls im Reformationsjahr gegeben werden. Die Hauptkantoren wählten hierzu Vertonungen des Glaubensbekenntnisses aus dem 20. Jahrhundert aus.

In St. Petri wird am 26. Februar des Glaubensbekenntnis gleich in fünffacher Weise erklingen: In einer Improvisation und einer Choralbearbeitung als Orgelvor- und Nachspiel, als Lutherlied in deutscher, als Gregorianischer Choral in lateinischer und als Komposition für Chor und Orgel in englischer Sprache. Es erklingt das Credo aus einer Messvertonung von Herbert Howells, die er für den Chor der King’s College Chapel in Cambridge komponiert hat.

Es singt der Hamburger Bachchor, begleitet von Kantor Lukas Henke, unter Leitung von Thomas Dahl. Die Predigt hält Pastor Rolf-Dieter Seemann.

 

nach oben

02.03.17
St. Petri vor dem Hamburger Brand

Bei der "Kirchenführung kurz & knapp" am Donnerstag, 2. März, von 12.30 bis 13 Uhr gibt es die seltene Gelegenheit, das Petri-Modell in der Turmhalle von innen zu sehen. Das Modell, das der Glaser Johann Christopher Anton Bostelmann geschaffen hat, zeigt die Kirche vor dem Hamburger Brand im Mai 1842 mit vielen Details auch im Innenraum. Eine alte Grundrisszeichnung verdeutliche den Innenausbau und die Nutzung der um die Kirche herum gebauten Häuschen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. St. Petri freut sich über Spenden.

 

nach oben

03.03.17
Weltgebetstag der Frauen

In diesem Jahr wollen wir am 3. März weltweit mit den Frauen aus den Philippinen für eine gute weltweite Gemeinschaft beten, in der Mitgefühl und Sorge füreinander in die Tat umgesetzt werden. Unter dem Titel „Was ist denn fair?“ fragen die philippinischen Frauen mit Jesu Gleichnis aus Matthäus 20, warum alle Arbeiter den gleichen Lohn erhalten, obwohl sie unterschiedlich lang gearbeitet haben. Und sie erzählen von ihren Lebens- und Arbeitsverhältnissen.
Außerdem dabei: Kirchenmusikerin Irene Otto mit dem Chor „Rainbow Voices“, sowie Pastorin Uta Gerstner, Kirchenkreis Hamburg-Ost, Bildung und
Diakonie, Pastorin Annette Reimers-Avenarius, Ökumenebeauftragte der
Nordkirche, und ein internationales Frauenteam der ACKH.

Am Freitag, 3. März, um 19 Uhr

 

nach oben

17.03.17
Ökumenischer Patientengottesdienst

Am Freitag, den 17. März, um 18.30 Uhr gestalten Ärzte, Pflegende, Therapeuten und Mitarbeiter aus anderen Pflegeberufen gemeinsam mit Patienten und unterschiedlichen Praxen und Kliniken einen Gottesdienst für Patienten und ihre Angehörigen in St. Petri. Die Organisatoren möchten krenke menschen ermutigen, neben den Möglichkeiten der modernen Medizin auch die Impulse und Hilfen des christlichen Glaubens in Anspruch zu nehmen. "Unsere Erfahrungen machen deutlich, dass Patienten von einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Kirche und Medizin profitieren", schreiben die Veranstalter in ihrer Einladung. Die Predigt hält Pastor Rolf-Dieter Seemann.

 

nach oben