Jetzt spenden

Konzertkalender

3. Februar 2017, Freitag, 19 Uhr

53. St.-Ansgarvesper

 

Der große ökumenische Gottesdienst
mit der Schola Cantorum (Leitung: Norbert Hoppermann),
dem Kammerchor der Russisch-Orthodoxen Kirche des Heiligen Prokop (Leitung: Irina Gerassimez) und
dem Hamburger Bachchor St. Petri (Leitung: Thomas Dahl)

Werke von Gibbons, Telemann („Ein feste Burg ist unser Gott“, TVWV 8:7),  aus der russisch-orthodoxen Tradition sowie Gregorianischer Choral

 

 

> Nach oben

7. Februar 2017, Dienstag, 20 Uhr

Les audacieuses à l'époque de Zola

 

Der Schriftsteller Emile Zola traf in den Pariser Salons des 19. Jahrhunderts Musikerinnen und Komponistinnen, deren Werke Texten Zolas an diesem Abend gegenübergestellt werden.

Marie-Pierre Blond – Sopran
Lucille Fauquet – Violoncello
Juliette Grellety Bosviel – Klavier und Orgel
Barbara Barberon – Sprecherin

Eintritt: 10 € (erm. 6 €), VVK und Abendkasse.
Kein Vorverkauf in St. Petri.

– Ein Konzert in Zusammenarbeit mit dem deutsch-französischen Kulturfestival arabesques –

 

 

> Nach oben

18. Februar 2017, Sonnabend, 19 Uhr

Bach: Dritter Teil der Klavierübung („Orgelmesse“)

am Todestage Martin Luthers

 

Thomas Dahl spielt auf allen Tasteninstrumenten in St. Petri die Manualiter-Werke aus Bachs „Or-gelmesse“ sowie die beiden Ricercari aus dem „Musikalischen Opfer".

Rolf-Dieter Seemann liest Texte von Martin Luther.

Eintritt: 10 € (erm. 7 €) nur an der Abendkasse
Das Konzert dauert einschließlich einer Pause ca. 2 Stunden.

 

 

> Nach oben

15. März 2017, Mittwoch, 17.15 Uhr

Stunde der Kirchenmusik

zum Geburtstag Georg Philipp Telemanns

 

Ein hochbarocker, virtuos-cantabler Streifzug durch das Schaffen des ehemaligen Musikdirektors der fünf Hamburger Hauptkirchen

 

Christina Dean – Blockflöte
Hans-Jürgen Wulf – Orgel

Eintritt frei.

– Eine Veranstaltung des Amtes für Kirchenmusik –

 

 

> Nach oben

26. Februar 2017, Sonntag, 10 Uhr

Herbert Howells: Credo

 

Hamburger Bachchor St. Petri
Leitung und Orgel: Thomas Dahl

Predigt: Pastor Rolf-Dieter Seemann

– Eine Veranstaltung der Gemeinschaft Hamburger Hauptkirchen zum Reformationsjubiläum –

 

 

> Nach oben