Jetzt spenden

Konzertkalender

20. Dezember 2014, Sonnabend, 19 Uhr

Jauchzet, frohlocket!

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium Teil 1
C. P. E. Bach: Magnificat D-Dur
Händel: Musik aus dem Messias

Christina Kühne – Sopran
Christa Bonhoff – Alt
Michael Connaire – Tenor
Julian Redlin – Bass

Hamburger Bachchor St. Petri
Collegium musicum St. Petri

Leitung: Thomas Dahl

Eintritt: ab 10 Euro (Vorverkauf und Abendkasse)

 

> Nach oben

Heiligabend, 24. Dezember 2014, Mittwoch

BESONDERE KIRCHENMUSIK IN DEN GOTTESDIENSTEN

 

14 Uhr: Familiengottesdienst mit Krippenspiel
Hamburger Kinder- und Jugendkantorei St. Petri/St. Katharinen
Leitung: Sabine Paap


16 Uhr: Christvesper mit Quempassingen 
Der Hamburger Bachchor St. Petri, der Arion-Chor des Johanneums (Ltg.: Hartwig Willenbrock) und ein Orchester musizieren die feierliche Christvesper
Gesamtleitung: Thomas Dahl


23 Uhr: Messe in der Christnacht
Schola St. Petri
Leitung und Orgel: Thomas Dahl


> Nach oben

25. Dezember 2014, 11 Uhr (1. Weihnachtsfeiertag)

Orgelmesse


Werke von Jean-François Dandrieu (1684-1740)


Thomas Dahl – Orgel


> Nach oben

31. Dezember 2014, Mittwoch, 21 Uhr (Altjahrsabend)

Silvestertusch


Dagmar Lübking (Hamburg, Ev.-ref. Kirche an der Palmaille)
spielt Werke von Bach (Fantasie G-Dur, Pastorale, Choralvorspiele), Lully und van den Kerckhoven

Eintritt: 10 € (erm. 7 €). Vorverkauf im Kirchenbüro. Restkarten an der Abendkasse ab 20.30 Uhr.


> Nach oben

1. Januar 2015, Donnerstag, 18 Uhr

Händel: Messias (Auszüge)

im Neujahrsgottesdienst

Hamburger Bachchor St. Petri
Collegium musicum St. Petri

Leitung: Thomas Dahl

 

> Nach oben

3. Januar 2015, Sonnabend, 17 Uhr

Mit Bach ins neue Jahr

 

Thomas Dahl spielt berühmte Orgelwerke
(Toccata und Fuge d-Moll, Triosonate c-Moll, Präludium und Fuge c-Moll sowie Choralvorspiele)

Eintritt: 10 € (erm. 7€) nur an der Tageskasse

 

 

> Nach oben

3. Februar 2015, Dienstag, 19 Uhr

51. St.-Ansgar-Vesper

Der große ökumenische Gottesdienst

 

mit der Schola Cantorum (Ltg.: Norbert Hoppermann),
dem Kammerchor der Russisch-Orthodoxen Kirche des Heiligen Prokop (Leitung: Irina Gerassimez),
Solisten,
dem Hamburger Bachchor St. Petri und
dem Hamburger Barockorchester (Ltg.: Thomas Dahl)

Werke von Wesley (Magnificat in E), aus der russisch-orthodoxen Tradition sowie Gregorianischer Choral

 

 

> Nach oben

12. Februar 2015, Donnerstag, 20 Uhr

DARKNESS & LIGHT

Konzert im Rahmen des Festivals "Lux aeterna"

 

Bernard Foccroulle, Orgel
Lynette Wallworth, Video

Werke von
Hosokawa, de Grigny, Alain, Buxtehude, Gubaidulina, Messiaen und Bach
19 Uhr: Vorkonzert „Klangradar 3000 – Schüler komponieren“

Eintritt 25 € im Vorverkauf bei Elbphilharmonie Kulturcafé und an der Abendkasse ab 18.30 Uhr.

Kein Vorverkauf im Kirchenbüro.

Informationen erhalten Sie unter anderem unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.lux-aeterna-hamburg.de

 

 

> Nach oben

24. Februar 2015, Dienstag, 20 Uhr

ORGELKONZERT JULIETTE GRELLETY 

In Zusammenarbeit mit dem Kulturfestival arabesques

 

 

> Nach oben

3. April 2015, Karfreitag, 10 Uhr

Heinrich Schütz: Matthäus-Passion

im Gottesdienst

 

 

> Nach oben

4. April 2015, Sonnabend, 23 Uhr

Die Feier der Heiligen Osternacht


Hamburger Bachchor St. Petri
Ji-Hyun Park – Orgel

Leitung: Thomas Dahl
mit allen Pastoren von St. Petri

 

> Nach oben

13. Juni 2015, Sonnabend, 19 Uhr

„Viva la musica“ – geistliche und weltliche Chormusik aus fünf Jahrhunderten

 

Werke von Schütz, Mendelssohn, Bruckner, Rheinberger
sowie deutsche und internationale Volkslieder, Gospels und Spirituals.

Rundfunk-Jugendchor Wernigerode
(1.Preis beim Deutschen Chorwettbewerb 2014)
Christine Goldstein, Klavier
Leitung: Peter Habermann

 

> Nach oben

21. Juni 2015, Sonntag, 10 Uhr

Bachkantatengottesdienst

„Ich hatte viel Bekümmernis“, BWV 21

 

Solisten
Hamburger Bachchor St. Petri
Collegium musicum St. Petri

Leitung: Thomas Dahl
Einführung in die Kantate um 9.50 Uhr

– eine Veranstaltung der Gemeinschaft Hamburger Hauptkirchen –

 

 

> Nach oben

23. Juni 2015, Dienstag, 20 Uhr (Hauptkirche St. Jacobi)

Auftakt zum Hamburger Orgelsommer

 

Es spielen die Organisten der Hamburger Hauptkirchen

 

 

> Nach oben

27. Juni 2015, Sonnabend, 15 Uhr bis Mitternacht

Nacht der Chöre

 

Kantoreien, Kammer-, Kinder- und Posaunenchöre
musizieren neun Stunden Werke aller Epochen.
Moderation: LKMD Hans-Jürgen Wulf
Eintritt frei.

– Eine Veranstaltung des Amtes für Kirchenmusik –

 

 

> Nach oben