SCHLIESSEN

Losung des Tages

Wednesday, 5. October 2022

Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, da will ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund schließen.

mehr

Suche

Beratung für Paare

Birgit Kühl, Psychologische Beraterin und Paarberaterin

Ein neuer, letzter Versuch, ein Hilferuf. Ungewissheit: Bleiben wir zusammen? Trennen wir uns? Wenn Paare in die Paarberatung kommen, geht es immer um viel, niemand macht es sich leicht.

Angereist sind beide mit einem Koffer an Sehnsüchten, Bedürfnissen und Vorstellungen teilweise bewusst, teilweise unbewusst. In der Verliebtheitsphase schauten beide über das weg, was eigentlich nicht passte, der andere wurde zurechtphantasiert – es war wunderbar! Die Zeit zeigte dann, dass der Andere Eigenschaften hat, die schwierig sind. Nicht alle Bedürfnisse werden erfüllt, einige Vorstellungen sind unterschiedlich.

Es folgt ein Ringen: Beide versuchen, den anderen passend zu machen. Es wird ausgelotet, wie weit beide gehen können. Fragen drängen sich auf: Haben wir uns genug zu geben von dem, was fehlt und fehlte? Ergänzen wir uns ausreichend? Können wir aneinander wachsen? Aus dem Verliebtsein wächst ein Gefühl der Verbundenheit, ein Band der Liebe. Doch genügt das?

Bestimmt braucht es mehr. Es braucht immer wieder die bewusste Entscheidung, einander zu lieben. Dazu gehört auch die Entscheidung, auf einiges zu verzichten, Träume zu begraben und mit Enttäuschungen zu leben, weil der andere immer anders ist und auch häufig anders, als ich denke. Einen anderen zu lieben ist demnach nicht nur ein starkes Gefühl, es ist eine Entscheidung, eine Haltung, ein Versprechen.

Und was passiert in der Paarberatung?
Meist berühren uns die kleinen Momente, Momente des guten Kontaktes, Momente von Verbundenheit,
einer wieder-gefühlten Verbundenheit, die im Alltag unter die Räder gekommen zu sein scheint.

Wenn es in der Beratung gelingt, diese Verbundenheit wieder spürbar zu machen, einen Zipfel davon
zu fassen, dann kann es passieren, dass sich etwas löst, unvermittelt, heilsam – lange nicht mehr da gewesen, fast schon vergessen. Dann kann es passieren, dass es wieder ein bewussteres, klareres und
erwachsenes JA zum anderen geben kann.

Birgit Kühl, Psychologische Beraterin und Paarberaterin in der Fachberatung am Beratungs- und Seelsorgezentrum (BSZ)

Das BSZ – ein offenes Ohr für Sie, jeden Tag und anonym

 

 

zur Übersicht