SCHLIESSEN

Losung des Tages

Donnerstag, 23. Mai 2019

Dein Wort ist meines Herzens Freude und Trost; denn ich bin ja nach deinem Namen genannt, HERR, Gott Zebaoth.

mehr

Suche

Diakonie, unser Dienst am Menschen

St. Petri Stiftung Mensch in Not

Seit 1974 gibt es die „St. Petri Stiftung Mensch in Not“. Ihr Ziel ist es, bedürftigen Menschen konkret und unbürokratisch zu helfen. Jeden Mittwochvormittag steht ein kleines Team von Ehrenamtlichen bereit, um Menschen in ihrer je besonderen Notsituation mit Hilfsangeboten und kleinen finanziellen Hilfen zu unterstützen. Wir treffen beispielsweise Absprachen mit Versorgungsunternehmen, um eine weitere Versorgung mit Strom, Wasser, Telefon zu erreichen. Hungrige Hilfsbedürftige verweist die Stiftung an die in Hamburg bekannten Ausgabestellen für Essen. In Absprache mit der Bahnhofsmission finanzieren wir kurzfristige Übernachtungen und Rückfahrkarten zur Vermeidung von Obdachlosigkeit. Oder es wird zur Lebensführung, für Medikamente oder für Körperhygiene Bargeld ausgezahlt.

Das Stiftungsvermögen, aus dessen Erträgen die Unterstützungsmittel genommen werden, ist aus Privatspenden hervorgegangen und wurden im Laufe der Jahre aus Erbschaften, Vermögen anderer Stiftungen und der eigenen Vermögensanlage erweitert. Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Stiftung mit einer Spende bedenken mögen. Ebenso herzlich sind Sie uns willkommen, wenn Sie in unserem Team mitarbeiten möchten.

Offene Sprechstunde

In der Regel mittwochs von 10 bis 12 Uhr
im St. Petri Haus, Bei der Petrikirche 3

Kontoverbindung für Spenden

HASPA IBAN DE 1620 0505 5012 8036 5600

Der Vorstand

Hauptpastor Dr. Jens-Martin Kruse (Vorsitzender)
Rechtsanwalt Dominik von Rosenzweig
Rechtsanwalt Andreas Lubitz

Heiligabendfeier für alle, die in Gemeinschaft feiern wollen

Am Heiligabend nach der 16-Uhr-Vesper wird in der Kirche eingedeckt. Ein Team aus erhenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lädt seit Jahren alle, die Heiligabend in Gemeinschaft feiern möchten, zum Festessen in die Kirche ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mitarbeit

Wer bei der Heiligabendfeier mithelfen möchte, melde sich bitte im Sekretariat des Beratungs- und Seelsorgezentrums unter
bsz@sankt-petri.de oder
Telefon 040 / 32 50 38 - 75 (Karola Brandt)