SCHLIESSEN

Losung des Tages

Dienstag, 14. Juli 2020

Man wird wieder hören den Jubel der Freude und Wonne, die Stimme des Bräutigams und der Braut und die Stimme derer, die da sagen: »Danket dem HERRN Zebaoth; denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich.«

mehr

Suche

Petrigruß zu Pfingsten

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Petrianer!

29.05.2020 | „Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaoth." (Sach. 4, 6b) Mit dem Wochenspruch für die Pfingstwoche grüßen wir Sie herzlich! Bei all der Anstrengung und Kraft, mit der wir in den letzten Wochen versuchen mussten, uns den Gegebenheiten anzupassen und darin auch noch etwas zu gestalten, ist es gut, daran erinnert zu werden, dass wir gar nicht alles aus eigener Kraft bewältigen müssen.

Pfingsten geschieht – trotzdem!

Gott schenkt uns seinen Geist, gießt ihn großzügig über uns aus, haucht ihn in uns hinein, bringt frischen Wind und Weite in alle Begrenzungen. Mit diesem Petrigruß erhalten Sie die Gottesdienste für Pfingstsonntag und Pfingstmontag. Beide halten wir um 10 Uhr natürlich auch in der Petrikirche – fühlen sie sich zu beidem eingeladen: vor Ort mit uns zu feiern oder aus der Ferne mit uns verbunden zu sein. Durch Gottes Geist sind und bleiben wir eine Gemeinschaft. 

Hier können Sie sich die Gottesdienstetexte und Lieder herunterladen

Wir freuen uns, dass wir über die Gottesdienste hinaus auch andere Bereiche unserer Arbeit wieder vorsichtig öffnen können. So beginnt am 2. Juni wieder die offene Beratung im BSZ, zwar noch mit eingeschränkten Öffnungszeiten – aber es geht wieder los! Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag von 11 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11.30 bis 15 Uhr. Alle Informationen zum Schutzkonzept finden Sie auf unserer Homepage. 

Wir wünschen Ihnen gesegnete Feiertage! Bleiben Sie behütet! 

Ihre Pastorin Gunhild Warning     Hauptpastor Jens-Martin Kruse     Pastor Krischan Heinemann

 

 

zurück zur Newsübersicht