SCHLIESSEN

Losung des Tages

Sonntag, 31. Mai 2020

Wehe denen, die ein Haus zum andern bringen und einen Acker an den andern rücken, bis kein Raum mehr da ist und ihr allein das Land besitzt!

mehr

Suche

Petrigruss zu Rogate

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Petrianer!

14.05.2020 | Wir freuen uns, dass wir in der Hauptkirche St. Petri endlich wieder miteinander Gottesdienst feiern können, und laden Sie dazu herzlich ein.
Auf der Grundlage der Vorgaben der Stadt Hamburg und orientiert an einer Handlungsempfehlung der Nordkirche hat der KGR ein sogenanntes Schutzkonzept beschlossen und damit die gesetzliche Voraussetzung dafür geschaffenen, dass wir unsere Türen zum Gottesdienst wieder öffnen können.

Die wichtigsten Veränderungen sind folgende:

- maximal 70 Gottesdienstteilnehmer*innen,
- vom Betreten der Kirche an muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden,
- im Eingangsbereich der Kirche:
    a) Dokumentation mit Kärtchen und Einwurfbox
    b) Hände-Desinfektion
- 2 Meter Abstandsgebot,
- fest markierte Plätze (2 Personen pro Bank),
- für Menschen, die zusammenwohnen, sind die querstehenden Bankreihen vor dem Altar reserviert,
- kein Gemeindegesang,
- die Kirche muss über die Seitentüren wieder verlassen werden.

Hier finden Sie das ausführliche Schutzkonzept zur Durchführung von Gottesdiensten (pdf).

Die genannten Maßnahmen bedeuten, dass wir von der gewohnten gottesdienstlichen Praxis in St. Petri noch weit entfernt sind. Das ist für uns alle schmerzlich. Da aber der Zeitpunkt, an dem es zu weiteren Lockerungen kommen könnte, gegenwärtig nicht abzusehen ist, haben wir uns dafür entschieden, gleichwohl mit gemeinsamen Gottesdienste in unserer Kirche wieder zu beginnen. Wichtig ist uns dabei vor allem, Formen zu finden, die möglichst viel aktive Beteiligung von Gottesdienstteilnehmer*innen ermöglichen. Wir werden damit Erfahrungen sammeln und wenn es dazu Möglichkeiten gibt, zeitnah nachsteuern.

Jeder und jede kann mit einem vorsichtigen Verhalten dazu beitragen, dass die Corona-Pandemie weiter eingedämmt wird. Wir bitten Sie daher, wenn sie typische Krankheitssymptome haben, nicht am Gottesdienst teilzunehmen.

An diesem Sonntag wird Frau Pastorin Gunhild Warning den Gottesdienst in St. Petri feiern. Alle Texte und Lieder dieses Gottesdienstes und einen Gruß aus der Kirchenmusik finden Sie  hier, so dass es weiterhin möglich ist, in der eigenen Wohnung Gottesdienst zu feiern.

Mit herzlichen Grüßen und besten Wünschen für einen gesegneten Sonntag,
Ihre
Hauptpastor Dr. Jens-Martin Kruse     Pastorin Gunhild Warning    Pastor Krischan Heinemann

 

zurück zur News-Übersicht