SCHLIESSEN

Losung des Tages

Sunday, 23. January 2022

Ich will dem HERRN singen mein Leben lang und meinen Gott loben, solange ich bin.

mehr

Suche

Petrigruß zum Altjahresabend

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Petrianer!

27.12.2021 | „Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag!“ – dieser Text des Pfarrers und Theologen Dietrich Bonhoeffer, zum Jahreswechsel 1944/45 an seine Familie geschrieben, gehört längst zu den festen Bestandteilen des Jahresabschlusses in unseren Gottesdiensten. Auch in diesem Jahr werden wir am Altjahresabend dieses Lied in der Vertonung von Siegfried Fietz singen.

So viel Zuversicht und Gottvertrauen stecken in diesem einen Satz, im ganzen Text! Ein Satz der als Zuspruch uns tragen kann, aber auch ein Satz, dessen Anspruch nicht leicht zu (er)tragen ist. Habe ich überhaupt die Kraft und Zuversicht, diese Gewissheit und den Mut und bleiben nicht Zweifel daran, was mich und uns noch alles erwartet? Bonhoeffer saß damals im Gefängnis, hatte Angst um seine Lieben, Todesangst sogar, und vor ihm lagen seine letzten Lebensmonate. Für uns bleib vieles ungewiss in den kommenden Wochen und wahrscheinlich noch Monaten und wir wissen nicht, auf was wir uns noch alles einstellen müssen, wie lange die Pandemie noch dauert und wie wir mit der Angst um unsere Gesundheit und um die der uns nahestehenden Menschen umgehen sollen.

Gemeinsam Mut haben, gemeinsam Angst zeigen, gemeinsam beten, hören, klagen und hoffen – das können wir tun. Im Gottesdienst, der Gemeinde, in der Familie und am Arbeitsplatz.

Jeden Abend bis zum 5. Januar von 19 bis21 Uhr steht unsere Kirche St. Petri offen: „Zeit für die Seele – die Heiligen Nächte“, kommen Sie vorbei zur Klage, zum Gebet, zum Hoffen und Reden und für einen Segen.

Am Silvesterabend sind Sie um 22 Uhr zum musikalischen Silvestertusch mit Enno Gröhn an der Orgel eingeladen (Vorverkauf im Buchcafé „geist†reich in St. Petri“ und an der Abendkasse).

Wir wünschen Ihnen einen guten Jahresabschluss und ein gesegnetes und glückliches Jahr 2022

Ihr/e
Pastor Krischan Heinemann      Hauptpastor Dr. Jens-Martin Kruse      Pastorin Gunhild Warning

 

zur Newsübersicht