SCHLIESSEN

Losung des Tages

Wednesday, 30. November 2022

Er gibt dem Müden Kraft und Stärke genug dem Unvermögenden.

mehr

Suche

Bärbel Keibel – die gute Seele des Abendgottesdienstes

Am Sonntagabend schlägt das Herz von Bärbel Keibel für St. Petri

„Die Lobpreismusik!“ Bärbel Keibel muss wirklich keine Sekunde lang überlegen, was sie seit mittlerweile mehr als zwanzig Jahren an St. Petri besonders fasziniert. Damals hat sie sich in den besonderen Spirit der Gottesdienste am Sonntagabend schockverliebt und ist danach sofort in einen Hauskreis und dann auch bald in den Kirchengemeinderat eingestiegen. Die 66-jährige organisiert bis heute den ehrenamtlichen Küsterdienst am Sonntagabend. „Es ist ein schönes Gefühl, als Helfer gebraucht zu werden und auch Anerkennung zu finden“, sagt Keibel.

Einmal im Monat organisiert sie auch die Themenreihe „Petri und die Welt“ – eine Gesprächsrunde an jedem ersten Donnerstag. „Da laden wir uns immer wieder Gäste zu interessanten Themen ein. Wir hören zum Beispiel Reiseberichte, plaudern über die Verflechtungen der europäischen Königshäuser oder erfahren etwas über die Biographien berühmter Frauen aus Hamburg“, beschreibt sie den bunten Themen-Mix.

Die Eilbekerin hat in einer Exportfirma für Maschinenbauersatzteile gearbeitet und steht am Beginn ihres Ruhestandes, bei dem sie sich mehr Zeit für ihren Mann, die drei Kinder und sieben Enkel nehmen will. Am Sonntagabend gehört ihr Herz aber weiter St. Petri.

 

zurück zur Übersicht