SCHLIESSEN

Losung des Tages

Freitag, 19. Juli 2019

Mein Leben ist immer in Gefahr; aber dein Gesetz vergesse ich nicht.

mehr

Suche

Dr. Jens-Martin Kruse

hat am 1. Februar 2018 die Hauptpastorenstelle an St. Petri angetreten. Der 48-jährige stammt aus Buchholz in der Nordheide und wuchs später in Hamburg auf. Nach seinem Theologie-Studium in Hamburg und Wien promovierte Kruse über die Anfänge der Reformation. Nach seinem Vikariat in Reinbek und Zweitem Theologischen Examen wurde er 2002 zum Pastor ordiniert. Es folgte ein Auslandsvikariat der EKD mit Vakanzvertretung bei der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Rom 2002/2003. Von 2002 bis 2008 war er Pastor der Kirchengemeinde Quickborn-Hasloh. Vom 1. August 2008 bis 2017 wirkte er als Pfarrer der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Rom an der Christuskirche. Jens-Martin Kruse ist verheiratet und hat drei Kinder.