background
Spenden
Musik an St. Petri

Unsere Chöre und Ensembles

Die Hauptkirchen St. Petri und St. Katharinen suchen eine B-Kirchenmusikerin (m/w/d)

Die Kirchengemeinden der Hauptkirchen St. Petri und St. Katharinen im Kirchenkreis Hamburg-Ost suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine B-Kirchenmusikerin (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 75%, unbefristet. Das Profil der Stelle umfasst den Aufbau einer Kinderchorarbeit sowie die Gestaltung und Mitentwicklung von Gottesdiensten/Veranstaltungsformaten mit popularmusikalischem Schwerpunkt an beiden Standorten. Gemeinsame Veranstaltungen und Gottesdienste der Gemeinden sollen einen weiteren Baustein in der längerfristig immer engeren Kooperation der Altstadthauptkirchen bilden.

Stellenausschreibung als pdf herunterladen

Die Stelle wurde in der Nachfolge der Leitung der Hamburger Kinder- und Jugendkantorei neu konzipiert. Sie vereint verschiedene Profile:

Mit einem neu etablierten Familiengottesdienstformat, besonderen Aktionen während des Kirchenjahres im Herzen der HafenCity und durch die engen Kontakte zu Schulen und KiTas gestaltet St. Katharinen Angebote für Kinder und Familien. An diese Kontakte anknüpfend soll eine Kinderchorarbeit entstehen, in der Kinder Freude am Musizieren sowie musikalische Bildung erfahren und erleben, wie Kultur, Musik und Kirche Gemeinschaft stiften. Dabei kommen sie mit neuen und alten musikalischen Formen in Kontakt und lernen Kirche durch die Mitwirkung an Veranstaltungen und Familiengottesdiensten als einen offenen Raum kennen.

Die Hauptkirche St. Petri wiederum liegt mitten im Herzen Hamburgs, in unmittelbarer Nähe zum Rathaus. Diese Lage versteht die Gemeinde als Auftrag, in besonderer Weise Kirche für die Stadt zu sein. St. Petri ist ein Ort für Menschen auf dem Weg, die einen Moment innehalten möchten und an einer der zahlreichen Veranstaltungen und Gottesdienste teilnehmen. Die Gemeinde möchte die täglichen Andachten und Gottesdienste durch die Entwicklung neuer Gottesdienstformate mit popularmusikalischem Schwerpunkt erweitern, um noch mehr spirituelle Anknüpfungspunkte bieten zu können. 

Aufgaben der Stelle sind:

  • Aufbau von zunächst zwei Kinderchorgruppen (1-2. Klasse und 3-5. Klasse) 

    • Vorbereitung und Mitgestaltung von Gottesdiensten mit den Kinderchören (z.B. Begleitung von Familien-/KiTa-Gottesdiensten, Sommerfesten, Eröffnung der Weihnachtsmärkte, etc.)

    • Vorbereitung und Aufführung von Konzerten und Musicals sowie einer jährlichen Chorfreizeit

  • Vorbereitung und Mitgestaltung von neueren Gottesdiensten mit popularmusikalischem Schwerpunkt 

  • Konzeption für weitere Gottesdienst- und Veranstaltungsformate (Nachtkirche, Osterkulturnacht, Reformationstag)

  • Aufbau einer popularmusikalischen Gruppe/Band

  • Kontakt- und Netzwerkpflege

  • Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Die Arbeit lebt von der engen Zusammenarbeit mit den Kirchenmusiker:innen sowie mit den Pastor:innen. Wir wünschen uns eine kommunikative,begeisternde und integrative Persönlichkeit mit Erfahrung in der Leitung von Chören und in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie haben Mut zu Neuem, Freude an konzeptioneller Arbeit und sind offen für klassische und popularmusikalische Formate - dann sind Sie bei uns genau richtig!

Voraussetzung ist die Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland oder einer Kirche, mit der die Evangelische Kirche in Deutschland in Kirchengemeinschaft verbunden ist.. Die Vergütung erfolgt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (TV KB/K10).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schicken Sie bitte bis zum 3.Mai 2024 über job@kirche-hamburg-ost.de an Hauptpastorin Dr. Ulrike Murmann.

Gespräche sind vorgesehen für 29. Mai 2024 ab 15.00 Uhr. Die praktische Vorstellung ist vorgesehen für 19. Juni 2024 ab 16.00 Uhr.

Auskünfte erteilen:

Landeskirchenmusikdirektor Hans-Jürgen Wulf, Tel.: 040 / 30620-1070, hans-juergen.wulf@lka.nordkirche.de

Kirchenkreiskantor Klaus Singer, Tel.: 040 / 55 56 42 78, Singer@stpetriundpauli-bergedorf.de

Pastorin Gunhild Warning, Tel.: 0151/ 70615990, warning@sankt-petri.de

Pastorin Carolin Sauer, Tel.: 0176/ 63662884, sauer@katharinen-hamburg.de

als pdf herunterladen

 

Hamburger Bachchor St. Petri

Johann Sebastian Bachs Matthäus- und Johannes-Passion, das Weihnachtsoratorium, seine Motetten, Messen und Kantaten stehen im Zentrum der Arbeit des Hamburger Bachchores. Daneben widmet sich der Chor, erkennbar an seinen charakteristischen Chorgewändern, der Aufführung bekannter oratorischer Werke wie Monteverdis Marienvesper, Bruckners f-Moll-Messe oder Beethovens Missa solemnis sowie seltener gehörter Kompositionen wie Regers 100. Psalm oder Martins Golgotha. Ein wichtiges Arbeitsfeld des Chores bildet Musik für Chor a cappella.

mehr

Chorproben
donnerstags von 19:30 bis 22:00 Uhr 
in der Kirche

mitsingen

Leitung
KMD Thomas Dahl
Telefon des Kirchenmusikbüros: 040 / 32 57 40-13
E-Mail: kirchenmusik@sankt-petri.de

Collegium vocale St. Petri

Das Collegium vocale St. Petri wurde 2001 von langjährig erfahrenen Sängerinnen und Sängern des Hamburger Bachchores gegründet, die nach dem Ausscheiden aus Altersgründen weiterhin anspruchsvolle Chormusik machen wollten. Inzwischen sind Sängerinnen und Sänger aus anderen Chören hinzugekommen. Ziel der Chorarbeit ist die Pflege anspruchsvoller Chormusik a cappella, die vor allem auch zeitgenössische Werke einbezieht. Sie findet im gottesdienstlichen Singen, in Konzerten und Chorreisen (Rom, Baltikum, Polen, Armenien u. a.) ihren Ausdruck.

Chorproben
dienstags um 19:00 Uhr 
Saal des St. Petri Hauses, Bei der Petrikirche 3, 20095 Hamburg

Leitung
Kantor Gregor Ruland

Auskünfte
Elke Wulf, Telefon: 0 41 03 / 8 21 07

Collegium musicum St. Petri

Dieses Ensemble, das aus Berufsmusikern und qualifizierten Laien besteht, begleitet die meisten oratorischen Konzerte und die Kantatengottesdienste des Hamburger Bachchores. Darüber hinaus gestaltet es auch selbständige Instrumentalkonzerte.

 
 

Musikgruppe FelsenFest

In den sonntäglichen Abendgottesdiensten wird das Singen der Gemeinde durch einen kleinen Chor in Begleitung einer Band unterstützt. Thomas Faßnacht, im Hauptberuf Musiklehrer, leitet nebenamtlich diese Musikgruppe. Neue Sänger:innen und Instrumentalist:innen sind herzlich willkommen, wenn sie Interesse an Gospel, neuem geistlichen Liedgut und am Gottesdienstfeiern mitbringen.

Probenzeiten
freitags um 19:30 Uhr 
Saal des St. Petri Hauses, Bei der Petrikirche 3, 20095 Hamburg

jeden 3. Freitag im Monat Offenes Gospelsingen

Leitung
Thomas Faßnacht

Unterstützen, spenden, helfen an St. Petri

Sie können die Arbeit unserer Chöre und Ensemble mit einer Spende unterstützen!

Bankverbindung:
Hauptkirche St. Petri
Evangelische Bank e.G.
IBAN DE93 5206 0410 0206 4042 43
BIC GENODEF1EK1

Verwendungszweck: Chor- bzw. Ensemblenamen

Spenden sind steuerlich absetzbar. Bescheinigungen werden automatisch erstellt.